Deck- & Wurfmeldungen

Alle Deckakte müssen innerhalb von 7 Tagen dem Landesgruppenvorsitzenden und durch Eintrag in die Zuchtdatebank gemeldet werden.

Wurfmeldungen der LG-Züchter müssen spätestens nach 3 Tagen unter Angabe aller zuchtrelevanten Daten der Verpaarung an die 1. Vorsitzende gemeldet werden:

Alexandra Latzel
E-Mail: 1.Vorsitzende@cfbrh-wuerttemberg.de

Bitte melden Sie auch das Leerbleiben der Hündin!

Vom 1. Vorsitzenden wird ein Zuchtwart beauftragt, der innerhalb der ersten 3 Lebenswochen der Welpen eine Wurfkontrolle durchführt, bei der der Wurfmeldeschein ausgefüllt wird.

Beschlüsse der erweiterten Präsidiumsitzung (veröffentlicht im CR 2/2013)

Deckmeldungen: Ab dem 01.04.2013 müssen Deckmeldungen verpflichtend an den Landesgruppenvorsitzenden und durch Eintrag in die Zuchtdatenbank an die Zuchtbuchstelle erfolgen. Es kann gewählt werden, ob der Eintrag in die Zuchtdatenbank öffentlich sichtbar sein soll.

Wer die Eintragung in die Zuchtdatenbank aus technischen Mitteln nicht vornehmen kann, muss sicherstellen, das die Daten vom Landesgruppenvorsitz an die Datenbank weitergeben werden. Eine Nichtmeldung wird als Ordnungsverstoß und mit der doppelten Gebühr für die Ahnentafeln geahndet.

- Sachkundenachweis Lt. § 2.18 der Zuchtordnung des CfBrH müssen Züchter den Nachweis erbringen, dass sie mindestens alle 2 Jahre eine kynologische Veranstaltung des CfBrH besucht haben. Es wurde beschlossen, dass die Nichteinhaltung dieser Frist nicht mehr wie früher als Zucht- sondern nur noch als Orndungsverstoß geahndet wird. Der Eintrag in die Ahnentafeln entfällt somit. Die 3-fache Gebühr für die Ahnentafeln bleibt jedoch bestehen. Der Sachkundenachweis darf am Belegungstag einer Hündin nicht älter als 2 Jahre sein.

 

Deck- und Wurfmeldungen der LG-Züchter für Internet mit Angabe des Decktages/Wurftages und ggf. Anzahl der Welpen, der Rasse und des Zwingernamens an den Webmaster der LG.

Deck- und Wurfmeldungen der LG-Züchter für die telefonische Welpenvermittlung ebenso an die 1. Vorsitzende der LG.

Die Aufnahme in die Züchterliste auf unserer Homepage sehen wir als kostenlosen Service! Voraussetzung für eine Verlinkung ihrer Homepage ist ein Gegenlink zu unserer Landesgruppen Homepage www.cfbrh-wuerttemberg.de. Bitte auch die Logos: VDH, F.C.I., und CfBrH auf Ihrer Startseite verlinken.

Hintergrund: auf unserer HV am 21.09.2008 und auch im Dezember 2012 bei der erweiterten Präsidiumssitzung wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass wenn man im Internet unter z.B. "google" einen Briten sucht, oft "Züchter" erscheinen, die nicht einmal im VDH angeschlossen sind.
Also muss unser Kürzel und Logo CfBrH mit unseren Rassen in Verbindung gebracht werden und das geht nur mit Eurer Hilfe!
Je öfter dies geschieht, desto weiter vorn stehen wir in den Suchmaschinen.