Junior Handling

Junior Handling in der Landesgruppe

Beim Junior Handling werden interessierte Jugendliche auf ein späteres Vorführen von Hunden auf Rassehunde-Ausstellungen vorbereitet.

Dabei lernen die jungen Hundefreunde den Umgang mit Hunden verschiedener Rassen im Ring. Die Ergebnisse ihres Trainings können sie im freundschaftlichen Wettbewerb zeigen.

Junior Handling hat sich inzwischen zu einem Sport mit internationalem Charakter entwickelt. Auf den Internationalen & Nationalen Ausstellungen des VDH können Jugendliche (in zwei Altersklassen) am Junior Handling-Wettbewerb teilnehmen. Die besten Junior-Handler nehmen anschließend am Deutschlandfinale teil. Dort wird ein Sieger ermittelt, der als deutscher Vertreter zur Crufts nach Großbritannien fahren darf. Bei diesem internationalen Wettbewerb kommen Junior-Handler aus der ganzen Welt zusammen.

(c) VDH